Euro Viking from Jean Molitor on Vimeo.

Segeln statt Saufen – Rudern statt Raufen

Weltumsegler Burghard Pieske bringt gestrandete Jugendliche auf Kurs. Mit zwei Wikingerschiffen und sozial benachteiligten Jugendlichen aus Schleswig-Holstein will der Abenteurer von der Ostsee bis ins Schwarze Meer die Flüsse Düna und Dnepr befahren. Ziel des Unternehmens ist es, auf der historisch verbürgten Wikingerroute den Jugendlichen Disziplin, Durchhaltevermögen und Selbstvertrauen zu vermitteln. Die Crewmitglieder sollen bei dieser Extremreise Verantwortung Übernehmen um anschließend einer Berufsausbildung zugeführt zu werden.

Es ist Juli 2009. Eine Reise voller Abenteuer liegt hinter den Crewmitgliedern und Burghard Pieske. Begegnungen mit den Menschen der Region, wundervollen Landschaften sowie die Erfahrung mit weißrussischer Gesetzesmacht.

Presseartikel: Euro Viking 2009 (PDF, 255 KB)

Leave a Reply